Erholen - Wandern - Musizieren

Dorf und Schloss Heynitz, Foto: Eike von Watzdorf
Dorf und Schloss Heynitz, Foto: Eike von Watzdorf

Das Schlossensemble mit seinem romantischen Schlosspark bietet Ruhe und Geborgenheit. Beide Ferienwohnungen sind Offline-Unterkünfte für Nichtraucher und baubiologisch saniert. Schlossterrasse und Schlosshof können gerne mitbenutzt werden. Im Dorf gibt es ein Eiscafé und eine Bäckerei. In den Nachbarorten findet man Restaurants und einen Hof-Laden im Demeter-Betrieb Mahlitzsch.

Rustikale Turmwohnung (5 Betten)

Wohnen im frühmittelalterlichen Wohnturm: Wohnstube mit Küche, zwei Schlafräume, Dusche, Toilette und zwei Waschbecken im Vorraum. Die Ferienwohnung befindet sich in der 3. Etage des Hauptgebäudes.

"Fürstenzimmer" (2 Betten)

Die kleine Ferienwohnung in der 2. Etage des Schlossgebäudes bietet einen schönen Ausblick über den Schlosspark. Neben dem "Fürstenzimmer" gehört eine kleine Küche und ein Bad mit Dusche zur Wohnung.

Preise und Reservierungen

Tagespreis für Einzelperson: 40 €

Aufpreis für jede weitere Person: 10 €

Bettwäsche einmalig 10 € pro Person oder selbst mitbringen

Endreinigungsgebühr: 40 € (entfällt bei Buchungen ab 10 Tagen)

Mindestbelegung: zwei Nächte

Lage

Das Meißner Land ist Teil der Ferienregion "Sächsisches Elbland". Ein vielfältiges Wanderwegenetz sowie vom Elberadweg ausgehende Radrouten erschließen diese einzigartige Kulturlandschaft. Heynitz eignet sich als Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, die durch ein idyllisches und abwechslungsreiches Hügelland führen.  Mit der S-Bahn S1 über Meißen und anschließender Busfahrt ist Heynitz von Dresden in gut einer Stunde erreichbar.