Rundwege für Tagesausflüge

Feldweg von Heynitz nach Wunschwitz (ehemaliger Salzweg), Foto: Elisabeth von Watzdorf
Feldweg von Heynitz nach Wunschwitz (ehemaliger Salzweg), Foto: Elisabeth von Watzdorf

Heynitzer Weg: Schloss- & Rittergutstour

Schloss Rothschönberg - Schloss Heynitz - Herrenhaus Obermunzig

Markierung: Gelber Strich, 9,5 + 2,5 km (Gehzeit circa 4 Stunden)

Die Tour führt über Berg und Tal, auf Wald- und Wiesenwegen durch eine interessante Kulturlandschaft im Bereich des mittleren Triebischtals. Auch Teile des Geologischen Lehrpfads entlang der Triebisch sind im Rundweg integriert. Als Ausgangspunkt kann der Parkplatz am Schloss Rothschönberg oder die Bushaltestellen "Kulturhaus ,Munzig" und "Abzwg Kottewitz, Rothschönberg"  der Bus-Linie 418 genutzt werden.  Von Dresden: Mit der S-Bahn (S1) bis Endstation "Meißen-Triebischtal" und Umstieg in die Bus-Linie 418, Haltestelle "Wilhelm-Walkhoff-Platz, Meißen".

Demeter-Rundweg Meißner Land

Der Weg führt auf romantischen Pfaden zu ehemaligen und heutigen Bio-Betrieben im linkselbischen Meißner Land. Neben dem Bio-Landbau gibt der Weg Einblicke in die heutige Feldbewirtschaftung, die nur noch wenig Lebensraum für Insekten und Vögel bietet. Die Orte entlang des Weges zeigen neben Verfall hoffnungsvolle Neuanfänge und kostbare bauliche Kleinode, die entdeckt werden wollen.  

Es bietet sich an, den Rundweg in zwei Teilstrecken zu gehen:

1. Teil: Robschütz - Mahlitzsch (ca. 15 Kilometer)

2. Teil: Mahlitzsch - Robschütz (ca. 14 Kilometer)