Vorschau · 13. September 2020
Herzliche Einladung zum Tag des offenen Gartens: Kaffee und Kuchen von 14.00 bis 19.00 Uhr, Führungen um 14.30 und 16.00 Uhr, Arbeiten der Künstlerin Gabi Keil im "Gelben Saal".

Vorschau · 02. August 2020
Konzert der Sommerklänge 2020 auf Schloss Heynitz: musica briosa spielt Werke von J.S. Bach, G.F. Händel u.a. Katharina Scheliga - Sopran, Luise Haugk - Barockoboe, Dietlind Baumgarten - Cembalo

Aktuelle Beiträge · 14. Juni 2020
Am 14. Juni fand zum dritten Mal die Ausgabe seltener und gefährdeter Wildpflanzen an Pflanzenpaten statt. Ebenfalls an diesem Tag erfolgte die Zählung einiger Projektpflanzen, die im letzten Herbst im Schlosspark gepflanzt worden waren.

Aktuelle Beiträge · 14. Juni 2020
Unter der Leitung von Rudolf Schröder begab sich die Fachgruppe Botanik und Gartenkultur des Sächsischen Heimatschutzvereines auf die Suche nach den botanischen Besonderheiten des Heynitzer Schlossparks.

Aktuelle Beiträge · 06. Juni 2020
Durch die Erlöse des Sparkassenprojektes HERZEN für HIER konnten in den letzten Tagen die Sandsteingewände eines der Portale der Heynitzer Schlossremise saniert werden.

Aktuelle Beiträge · 23. April 2020
Acht Wochen ohne nennenswerten Regen führt zu einer bisher nicht erlebten Bodentrockenheit und Grundwasserabsenkung. Der Biologe Andreas Hurtig und die NABU-Ortsgruppe wässern Pflanzen im Heynitzer Schlosspark, Drainagerohre im Schlosshof werden zurück gebaut.

Aktuelle Beiträge · 05. April 2020
Trotz Corona wird im Schlosshof aufgeräumt, die Kübelpflanzen ins Freie gebracht und vor dem Laichen der Grasfrösche der Schlossteich gesäubert.

Aktuelle Beiträge · 13. Januar 2020
Der milde Winter ermöglichte im Januar notwendige Reparaturarbeiten an den Dächern. Der beauftragte Dachdeckerbetrieb Fuhrmann aus Miltitz hatte in den 1990er Jahren das Hauptgebäude neu eingedeckt.

Rückblick · 18. Dezember 2019
Der massive Rückgang der Niederschläge in den Sommermonaten 2018 und 2019 hat zu einer schrittweisen Absenkung des Grundwassers und zum Erliegen einzelner Quellen im Heynitzer Umfeld geführt. Der Quellgrund unterhalb der Schlossanlage versorgte aber weiterhin die Teiche und den Mühlbach mit Wasser.

Rückblick · 26. September 2019
Als diesjähriger Höhepunkt des Projektes „Urbanität & Vielfalt“ wurden im Schlosspark Heynitz seltene und bedrohte Kräuterpflanzen ausgepflanzt. Die Pflanzen wurden bei zahlreichen Pflanzenpaten liebevoll aufgezogen und umsorgt.

Mehr anzeigen