Aktuelle Beiträge · 08. September 2019
Tag des offenen Denkmals: Kaffee und Kuchen von 14.00 bis 19.00 Uhr, Führungen um 15.30 und 17.30 Uhr, Arbeiten der Künstlerin Gabi Keil im "Gelben Saal".

Aktuelle Beiträge · 07. September 2019
Konzert im Rahmen der Reihe "Musik an den Höfen des Meißnischen Landadels": der Gittarist spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Fernando Sor, Antonio Jose, Isaac Albeniz, Agustín Barrios, Giulio Regondi.

Aktuelle Beiträge · 01. September 2019
Für die Restaurierung der Sandsteintürgewänder in den Schlossremisen wurde ein Spendenprojekt bei der Sparkasse Meißen gestartet.

Aktuelle Beiträge · 18. August 2019
Konzert der Sommerklänge 2019 auf Schloss Heynitz: Violonsonaten und Cembalosuiten von Georg Friedrich Händel, Arcangelo Corelli, Francesco Maria Veracini und Giovanni Battista Bononcini.

Aktuelle Beiträge · 15. Juni 2019
Der "Tag des offenen Gartens" wird zum vierten Mal von den Landfrauen Nossen veranstaltet. "Naturnahe und nachhaltige Wiesenpflege" mit einem Sensenkurs für Anfänger und Fortgeschrittene um 10.00 und 14.00 Uhr.

Aktuelle Beiträge · 02. Juni 2019
Zu seiner alljährlichen Mitgliederversammlung traf sich der Förderverein Schloss Heynitz e.V. Anfang Juni in Heynitz. In den Tagen zuvor wurde in verschiedenen Gesprächsrunden der Stand der Schlossentwicklung thematisiert.

Aktuelle Beiträge · 05. Mai 2019
Mehrere Container alter Bauschutt mussten entsorgt werden um Raum für Neues zu schaffen. In den letzten Wochen wurden neue Beete angelegt und ein Apfelbaum gesetzt.

Aktuelle Beiträge · 09. April 2019
Die Farbanstriche aus den 1990er Jahren an Sandsteineinlaibungungen, Fenstern und Außenwände bedürfen einer Erneuerung. Nach der Fertigstellung des Renaissance-Erkers 2017 steht 2019 das Eingangsportal und die Fenster der Nordseite im Zentrum der Arbeiten.

Rückblick · 29. Juli 2018
Virtuose Werke böhmisch-sächsisch-italienischer Komponisten im Stile Vivaldis. Konzert im Rahmen der Sommerklänge 2018 - Musik im Meißner Land, veranstaltet durch den Dresdner Musikverein e.V. Die Künstler sind Mitglieder des Collegium Marianum, Prag.

Rückblick · 12. April 2018
Der ehemalige Pferdestall im Fachwerkhaus wurde als Mehrzweckraum hergerichtet. Er dient nun der NABU-Ortsgruppe Heynitz, den Umweltbildungsgruppen, den Wanderreitern und Yoga-Gruppen als Aufenthaltsraum im Sommerhalbjahr.

Mehr anzeigen