Rückblick

Rückblick · 15. Juni 2019
Der "Tag des offenen Gartens" wird zum vierten Mal von den Landfrauen Nossen veranstaltet. "Naturnahe und nachhaltige Wiesenpflege" mit einem Sensenkurs für Anfänger und Fortgeschrittene um 10.00 und 14.00 Uhr.

Rückblick · 02. Juni 2019
Zu seiner alljährlichen Mitgliederversammlung traf sich der Förderverein Schloss Heynitz e.V. Anfang Juni in Heynitz. In den Tagen zuvor wurde in verschiedenen Gesprächsrunden der Stand der Schlossentwicklung thematisiert.

Rückblick · 05. Mai 2019
Mehrere Container alter Bauschutt mussten entsorgt werden um Raum für Neues zu schaffen. In den letzten Wochen wurden neue Beete angelegt und ein Apfelbaum gesetzt.

Rückblick · 09. April 2019
Die Farbanstriche aus den 1990er Jahren an Sandsteineinlaibungungen, Fenstern und Außenwände bedürfen einer Erneuerung. Nach der Fertigstellung des Renaissance-Erkers 2017 steht 2019 das Eingangsportal und die Fenster der Nordseite im Zentrum der Arbeiten.

Rückblick · 04. Februar 2019
Sonne und viel Schnee: Eine wunderbare Winterzeit in Heynitz. Geschützt hinter dicken Schlossmauern lässt sich der Winter in Heynitz genießen.

Rückblick · 29. Juli 2018
Virtuose Werke böhmisch-sächsisch-italienischer Komponisten im Stile Vivaldis. Konzert im Rahmen der Sommerklänge 2018 - Musik im Meißner Land, veranstaltet durch den Dresdner Musikverein e.V. Die Künstler sind Mitglieder des Collegium Marianum, Prag.

Rückblick · 12. April 2018
Der ehemalige Pferdestall im Fachwerkhaus wurde als Mehrzweckraum hergerichtet. Er dient nun der NABU-Ortsgruppe Heynitz, den Umweltbildungsgruppen, den Wanderreitern und Yoga-Gruppen als Aufenthaltsraum im Sommerhalbjahr.

Rückblick · 15. September 2017
Unter der Regie des Restaurators Joseph Schmidt wurden die Anstriche des Renaissance-Erkers aus dem späten 16. Jahrhundert erneuert. Die Finanzierung erfolgte durch den Förderverein Schloss Heynitz e.V.

Rückblick · 06. August 2017
Konzert der Sommerklänge 2017 auf Schloss Heynitz: Liebeslyrik der Renaissance- und Barockmusik des 16. bis 18. Jahrhunderts mit Kompositionen von Adam Krieger, Claudio Monteverdi, Johann Philipp Krieger und Attilio Ariosti.

Rückblick · 01. November 2016
Nach mehreren Jahren Planung und über einem Jahr Bauzeit ist endlich die Gruppenkläranlage fertiggestellt worden. Mit dem Abriss der alten Kläranlagen wurde begonnen.

Mehr anzeigen